HIGHTOP Antigen Schnelltest (CE zertifiziert)

ab 19,50

3,902,59 / Stück

Corona Selbsttest für zu Hause

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Hightop Antigen Selbsttest

Modellname: SARS-CoV-2 Antigen Rapid Test

Der HIGHTOP Antigen-Schnelltest zur Eigenanwendung wird für den Nachweis von SARS-CoV-2-Antigenen in Proben aus dem vorderen Nasenhöhlenbereich verwendet. Der Test verfügt über mit der Pufferlösung vorbefüllte Probeentnahmeröhrchen und hat einen kokurrenzlos niedrigen LoD-Wert von 8 TCID50/ml.

  • CE zertifiziert (CE 1434) für die Eigenanwendung
  • Abstrich für den vorderen Nasenbereich
  • Sensitivität: 98,04% – Spezifität: 100%
  • PEI evaluiert und BfArM gelistet
  • vorbefüllte Pufferlösung
  • LoD (minimale Nachweisgrenze) von 8 TCID50/ml
  • Schnelle und zuverlässige Testergebnisse in nur 15 Minuten
  • VPE: 1 Tests je Packung

Paul-Ehrlich-Institut

Positive Evaluierung
Das Paul-Ehrlich-Institut führt in Deutschland unabhängige Bewertungen von Antigen Schnelltests im Labor durch. Der Antigen Schnelltest von HIGHTOP hat die Evaluierung bestanden und wird in der Liste “Vergleichende Evaluierung der Sensitivität von SARS-CoV-2 Antigenschnelltests” des Paul-Ehrlich-Instituts geführt.

EU-weit anerkannt
Die EU-Staaten haben sich im Kampf gegen SARS-CoV-2 auf eine Liste von Antigen-Schnelltests geeinigt, deren Ergebnisse in allen Mitgliedstaaten anerkannt werden. Der Schnelltest von HIGHTOP wird in dieser Liste geführt und ist somit EU-weit anerkannt.

LoD-Wert von 8 TCID50 / mL
Der HIGHTOP Test gehört mit einem LoD-Wert von 8 weltweit zu den besten Tests. Die hohe Empfindlichkeit des Tests ermöglicht es auch Menschen mit geringerer Virenlast im frühen Stadium als Corona-Positiv zu identifizieren. Der LoD-Wert (Limit of detection) stellt vereinfacht gesagt die untere Nachweisgrenze dar, ab welcher Viruslast in einer Probe ein Test positiv ausschlägt. Umso niedriger der Wert, umso empfindlicher und damit besser der Antigen Test.

Klinische Bewertung

Sensitivität (Ct ≤ 36) 98.04% (95%CI:93.13%- 99.44%)
Spezifität 100.00% (95%CI:98.74%-100.00%)
Verlässlichkeit 99.50% (95%CI:98.20%- 99.86%)

Testprinzip

Der Schnelltest basiert auf dem GICA-Prinzip, wobei der Nitrozellulosemembran mit monoklonalen Coronavirus (SARS-CoV-2) Antikörper 2 und der Anti-Maus-IgGAntikörper von Ziegen vorbeschichtet sind und der monoklonale Coronavirus (SARS- CoV-2)-Antikörper 1 auf einem Goldstandard-Pad fixiert ist. Wenn das menschliche Antigen in der Probe enthalten ist, bildet es mit dem entsprechenden goldmarkierten monoklonalen Antikörper einen Komplex und bewegt sich chromatografisch auf der Membran. An der Testlinie reagiert er mit den Reagenzien auf der Membran, indem die anti-SARS-CoV-2-Antikörper im Testlinienbereich (T) die Komplexe abfangen.
Überschüssige Partikel werden an der Kontrolllinie (C) abgefangen. Wenn eine rote Linie im Testlinienbereich (T) erscheint, ist das als positives Ergebnis zu werten.
Wenn kein Antigen in der Probe enthalten ist, kann sich an der Testlinie kein Komplex bilden, und es erscheint keine rote Linie, was als negatives Ergebnis zu werten ist. Der goldmarkierte monoklonale Antikörper bindet unabhängig davon, ob die Probe Antigen enthält oder nicht, an den beschichteten Ziege-anti-Maus-IgG-Antikörper an der Kontrolllinie zu einem Komplex „Au-Coronavirus (SARSCoV-2) monoklonaler Antikörper 1-Ziege-anti-Maus-IgG-Antikörper“, und die Farbe wird als eine Kohäsion (Kontrolllinie, C) entwickelt. Wenn die Kontrolllinie nicht sichtbar ist, muss der Test mit einer neuen Kassette wiederholt werden.

Aufbewahrung und Haltbarkeit

Der Test ist ab Herstellungsdatum für 24 Monate haltbar, wenn alle Komponenten in dem versiegelten Beutel bleiben und der Test vor Licht geschützt bei 4°C-30°C aufbewahrt wird.

Nachweisgrenze (LoD)

Die minimale Nachweisgrenze für den HIGHTOP SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest beträgt 8 TCID50/mL.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Stück

5, 20, 100, 504, 1008

Begleitdokumente

    HIGHTOP Antigen Schnelltest
    HIGHTOP Antigen Schnelltest (CE zertifiziert)
    ab 19,50